Back to Top







projekt


Das SAMOCCA Projekt


SAMOCCA ist ein Projekt der Dambacher Werkstätten gGmbH, einer Einrichtung der Lebenshilfe Fürth e.V. die Werkstattplätze für ca. 280 Menschen mit Behinderung bietet und auf eine über 50-jährige Geschichte zurückblicken kann. Bemerkenswert an SAMOCCA ist, dass im Sinne einer beruflichen Rehabilitation und Integration eine ausgelagerte Werkstattarbeitsgruppe entstand, in der zahlreiche neue Arbeitsfelder für Menschen mit Handicaps geschaffen wurden. Bei den hier Beschäftigten handelt es sich neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um Menschen mit einer geistigen Behinderung. Diese arbeiten weitestgehend selbständig in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen des Cafés, sind unverzichtbarer Teil des Fürther SAMOCCA-Teams und wesentlich an der Weiterentwicklung unseres Kaffeehauses beteiligt.